DemoZ Newsletter

Name:
Email:

E-Mail Drucken

Veranstaltung 

Titel:
Kunst und Kritische Theorie- Ein Vortrag von Peter Schmidt
Wann:
Dienstag, 05.05.2015 | 20.00 h

Beschreibung

Ist Adornos Antwort auf die Frage, was Kunst ausmacht, heute noch relevant? Kann die Kritische Theorie Orientierung bieten in einer Situation in der Kunst so vielfältig wie nie geworden und gleichzeitig ihre Instrumentalisierung offensichtlich ist?
Der Vortrag gibt einen Überblick über Adornos Ästhetik und konfrontiert sie mit nachfolgenden theoretischen Entwicklungen und der heutigen Situation politischer Kunst.
Adorno betont den Doppelcharakter der Kunst, gleichzeitig politisch und autonom zu sein.
Künstlerische Ansätze werden danach im Spannungsfeld Gesellschaft und Autonomie der Kunst entwickelt. Wie können reflektierende Prozesse und künstlerische Schaffensprozesse, gesellschaftliche Phänomene und künstlerisches Empfinden zusammenspielen? Wie muss eine Kunsttheorie auf Basis der Kritischen Theorie aussehen? Sie muss sich der Definition von Kunst durch die Kunstwelt oder den Markt entziehen, sich der Kunst selbst und ihrem Doppelcharakter in der gesellschaftlichen Auseinandersetzungen zuwenden.