DemoZ Newsletter

Name:
Email:

E-Mail Drucken

Veranstaltung 

Lesung mit Musik: Gereon Klug LOW FIDELITY
Titel:
Lesung mit Musik: Gereon Klug LOW FIDELITY
Wann:
Freitag, 20.03.2015 | 20.00 h

Beschreibung

Von den Machern des Kapitalismus empfohlen:

Lesung mit Musik: Gereon Klug

LOW FIDELITY

Hans E. Plattes Briefe gegen den Mainstream

Gereon Klug hat als Plattenhändler, Redakteur, Werbetexter und Putzerfisch diverser Künstler gearbeitet und tut dies heute noch je nach Gefühlslage. Man kennt ihn als ewigen Tourmanager von Rocko Schamoni und Studio Braun und als Gründer der Hanseplatte, einem der besten Plattenläden Hamburgs, für den er als Hans E. Platte hochgelobte Rundmails an Zehntausende verfasst. Er ist Kreateur von Song-Ideen wie "Leider geil" (Deichkind) oder Claims wie "Vom Austrinken bedroht" und hat es geschafft, bereits im Handelsblatt, in der titanic und im Kicker zu veröffentlichen. Er ist Erfinder des ersten essbaren Kochbuchs, das mit allen Preisen der Werbewelt – von Cannes bis New York – ausgezeichnet wurde und legt als Dr. "Dr." Penis Musik auf.

Zu LOW FIDELITY:
"Die irren Werbetexte von Gereon Klug, erscheinen nun als Buch ... gelacht wird bei den Texten des Hamburgers reichlich. Klugs Humor ist brachial." (taz)
"Das Genre Newsletter muss literarisch neu bewertet werden!" (WDR 5 Bücher)
„Längst sind die Texte, die derzeit an 30.000 E-Mail-Abonnenten gehen, zu literarischen Miniaturen zwischen Werbe-Satire, Zeitgeist-Analyse und Nonsens-Poesie gewachsen!" (Hamburger Abendblatt)

 

Mehr: GEREON KLUG - www.tomprodukt.de/gereon-klug