DemoZ Newsletter

Name:
Email:

E-Mail Drucken

Veranstaltung 

Titel:
Wer ist der IS? Grenzenloser Terror von Dschihadisten im Irak und in Syrien
Wann:
Donnerstag, 27.11.2014 | 19.00 h

Beschreibung

Vortrag mit Bernd Beier

Wer ist der IS? Grenzenloser Terror von Dschihadisten im Irak und in Syrien

Öffentlichkeit und Regierungen waren gleichermaßen von der Brutalität sowie den militärischen Erfolgen der Terrorgruppe 'Islamischer Staat'  überrascht, als diese im Frühjahr 2013 mit der Eroberung von Gebieten im Irak und Syrien begann und im Juni 2014 auf einem Gebiet halb so groß wie die Bundesrepublik ein "Kalifat" ausrief. Tatsächlich beginnt die Entwicklung des IS aber bereits 2003.

Der Vortrag beschreibt die Entwicklung von regionalen Vorläufern des IS hin zur mächtigen und medial versierten Terrormiliz und analysiert die Bedeutung des IS in den eskalierenden Konflikten in Syrien und im Irak. Regionale Hintergründe, die Konfessionalisierung gesellschaftlicher Konflikte sowie die Spaltung zwischen Sunniten und Schiiten spielen ebenso eine Rolle wie der so genannte "Arab Spring".

Bernd Beier ist Redakteur der Wochenzeitung Junge World und bereiste 2011 Tunesien, Ägypten und Libyen und ist seither immer wieder in der Region unterwegs.