DemoZ Newsletter

Name:
Email:

E-Mail Drucken

Veranstaltung 

ID - without colors
Titel:
ID - without colors
Wann:
Donnerstag, 20.03.2014 | 20.00 h

Beschreibung

ID-WITHOUT COLORS

ein Film von Riccardo Valsecchi

Der Migrationsrat Berlin – Brandenburg e.V. und die Kampagne für Opfer rassistischer Polizeigewalt-KOP/Ariba e.V. realisierten den ersten Dokumentarfilm über Racial Profiling in Deutschland.

Am 27. Februar 2012 entschied das Verwaltungsgericht Koblenz, dass die Bundespolizei Zugreisende auf bestimmten Strecken ohne konkreten Verdacht kontrollieren und nach ihrer Hautfarbe auswählen darf. Das Urteil sorgte für bundesweite Aufmerksamkeit und löste eine längst überfällige Debatte über Racial Profiling (rassistische Personenprofilermittlung) in Deutschland aus.

Von diesem Urteil ausgehend sprach der Fotograf und Filmemacher Riccardo Valsecchi mit Berliner Passant_innen, Betroffenen und Opfern, mit Aktivist_innen, Anwält_innen, Politi-ker_innen, Wissenschaftler_innen, Sprecher_innen der Polizei u.v.a.m. So ist der erste Dokumentarfilm über Racial Profiling in Deutschland entstanden, der deutlich macht, dass Racial Profiling auch in Berlin zur  Tagesordnung gehört.