DemoZ Newsletter

Name:
Email:

E-Mail Drucken

Veranstaltung 

Die Geige aus Cervarolo
Titel:
Die Geige aus Cervarolo
Wann:
Donnerstag, 13.06.2013 | 20.00 h

Beschreibung

Filmabend

Während des Zweiten Weltkrieges, kurz bevor er selbst an die Front geschickt wird, vertraut der junge Musiker Virgilio Rovali seiner Mutter seine wertvolle Geige an.

Doch am 20 März 1944 fallen Soldaten der Fallschirm-Panzerdivision Herrmann Göring in das kleine Dorf ein. Sie plündern, stecken die Häuser in  Brand und töten 24 Einwohner.

Als es Jahrzenhte später zum Prozeß kommt, erzählen einige der Überlebenden. Auch über Rovalis Geige.

Der Film „Die Geige aus Cer­va­ro­lo" (Nico Gui­det­ti/Matt­hi­as Durch­feld, Itali­en 2012) do­ku­men­tiert die Kriegs­ver­bre­cher-Pro­zes­se von Ve­ro­na aus Per­spek­ti­ve der Überle­ben­den und An­ge­hö­ri­gen der Opfer. Ihnen, die seit über 68 Jah­ren für Gerech­tig­keit kämp­fen, gibt der Film eine Stim­me.

Die Filmemacher wollen die­ser Stim­me auch dort ein Gehör geben, wo die verurteilten NS-Mör­der bis heute einen ru­hi­gen Le­bens­abend ge­nie­ßen kön­nen, ohne sich für ihre Taten ver­ant­wor­ten zu müs­sen.