Aktueller Stand der Bauarbeiten

  • Drucken

Aktueller Stand der BauarbeitenIm DemoZ stehen weiter Umbaumaßnahmen an, um rechtmäßig als Versammlungsstätte zugelassen zu werden. Verbunden mit dieser  Zulassung sind Baumaßnahmen, die im Bereich des Brandschutzes und Schallschutzes sowie im Bereich der Zuständigkeit der Gewerbeauchfsicht liegen.
Im folgenden Artikel findet Ihr eine Übersicht zum Stand der Baumaßnahmen im DemoZ.
Zugleich bedanken wir uns bei allen UnterstützerInnen!

 

 

 

Bauabschnitt I:  Bereich Brandschutz

Alle Maßnahmen wurden im 2. Halbjahr 2012 komplett abgeschlossen. Im gesamten Treppenhaus wurden die Türen durch Brandschutztüren ersetzt.

Die Finanzierung der Materialkosten übernahm die Hans-Böckler-Stiftung. Die Finanzierung der Handwerker-Kosten konnte durch einen Sonderzuschuss der Stadt Ludwigsburg gedeckt werden.

 

Bauabschnitt II: Bereich Gewerbeaufsicht

Dieser Bauabschnitt wurde ebenfalls im 2. Halbjahr 2012 abgeschlossen. Die Ausstattung der sanitären Einrichtungen wurde aktualisiert und ein zusätzliches Handwaschbecken im Thekenbereich installiert.

Mit dem Fördergeld der Hans-Böckler-Stiftung konnten sämtliche Materialkosten gedeckt werden. Die Sanitärartikel wurden in Eigenarbeit von Vereinsmitgliedern eingebaut.

 

Bauabschnitt III: Bereich Schallschutz

Einzelne Maßnahmen wurden im 2. Halbjahr 2012 begonnen und werden im 1. Halbjahr 2013 abgeschlossen.

Die Schall-Emmissionsmessung wurde zum Teil durch die Stadt Ludwigsburg, zum Teil durch Spenden der Vereinsmitglieder gedeckt.

Erste Schallschutzmaßnahmen konnten durch das Fördergeld der Hans-Böckler-Stiftung für die Materialkosten umgesetzt werden.

 

Bauabschnitt IV: 2. Fluchtweg

Der Einbau des zweiten Fluchtweges wird für das 1. Halbjahr 2013 erwartet. Er ist jedoch noch nicht terminiert.

Die Finanzmittel dazu wurden durch Aktionen von DemoZ-Mitgliedern, FreundInnen und Gruppen des Hauses bereits erwirtschaftet und durch Spenden bereitgestellt.

Den UnterstützerInnen vielen Dank!